Shopping Guide: Puppy Hoods Online Kaufen

Immer wieder ein Thema in den Telegram Gruppen rund ums Pupplay: "Wo habt ihr eure Gear und Maske her?". Vorab gesagt, um ein Puppy zu sein, muss man keine Maske tragen - auch wenn man leider selten andere Meinungen dazu hört. Im Grunde ist sich die Mehrheit einig: Puppy ist eine persönlich Einstellungssache, und das Ausleben sehr differenziert. Das Tragen der Maske - oder auch Hood genannt - erleichtert es jedoch in den so genannten Puppy Head Space zu gelangen.


Man kann guten Gewissens sagen, dass die meisten Pups eine Maske von Mr. S Leather aus San Francisco besitzen. Aber keine Sorge, man muss nicht in die USA reisen, um sich eine Maske anzuschaffen. Die Online Bestellung ist recht einfach - ob nun Standard im Shop oder individualisiert über eine persönliche Kontaktaufnahme per E-Mail. Als weiterer Anbieter ist Wruffstuff zu nennen, dessen Hoods sich von Mr. S abheben und nicht rein aufs Pupplay beschränkt sind. Man hat dabei die Wahl, direkt beim Hersteller zu kaufen oder bei einem Online-Händler (auch in Europa) zu bestellen. Darüber hinaus gibt es Angebote bei ebay, Amazon und wish - auf die später noch eingegangen wird. Zu guter Letzt wollen wir den klassischen Handel nicht vergessen. Shops in Dortmund oder Köln bieten Masken zum Mitnehmen oder auf Bestellung an.


Zunächst musst du jedoch einige Entscheidungen treffen. Du hast die Wahl zwischen unterschiedlichen Materialien (Leder, Latex, Neopren), zwischen unterschiedlichen Farben (schwarz, farbig, individuell) und natürlich, ob dir das Grunddesign genügt oder du weitere individuelle Details willst. Für die K9 Hoods von Mr. S steht dir dazu ein unabhängiger Hood Konfigurator zur Seite. Im Grunde gilt: Je mehr du willst, desto mehr wird es auch kosten.


Solltest du dich für eine Hood von Mr. S entscheiden, musst du ungefähr mit über 140€ rechnen. Zum Test oder für den Einstieg bieten diverse Händler auf Onlinehandelsmärkten besonders günstige Puppy Masken - liebevoll "China Hoods" getauft - an. Diese Hoods sehen denen von Mr. S relativ ähnlich, es zeigen sich jedoch einige Unterschiede im Detail. So ist die Verarbeitung teilweise schlecht. So kann man häufig direkt einige Nähte nacharbeiten. Auch kommen diese günstigen Hoods nicht selten bereits mit sehr auffälligen Knicken im Material an, was der mangelhaften Verpackung zu Last gelegt werden kann. Einige Käufer schildern auch zum Teil einen sehr unangenehmen Geruch. Wieder andere haben ein gutes Exemplar erwischt und sind zufrieden. Hier bewegen sich die Preise in der letzten Zeit zwischen 8 bis 25 Euro inklusive Versand.


Aber Vorsicht! So mancher spitzfindige Online Shop oder lokale Sex Shop bietet diese günstigen Masken für um die 60€ an. Dies ist definitiv zu viel für die gebotene Qualität. Achtet also bei einem Preis über 25€ auf die Herkunft der Hood. Fragt nach. Traut einem Händler nicht unbedingt, wenn er eine "originale" Maske für 50-100 Euro anbietet.


Wenn du dir im Klaren bist, wer du sein möchtest, geht's weiter. Je nachdem wofür du dich entschieden hast, ist dein Lieferant schon vordefiniert. Solltest du außerhalb der EU bestellen, beachte, dass die Versandkosten relativ hoch sein können, bei der Einfuhr 19% Einfuhrumsatzsteuer anfallen und ggf. auch wenige Prozent Zoll. Die Zollabwicklung kann durch den Spediteur/Lieferdienst geschehen oder muss manchmal von dir selbst übernommen werden. Je nach Umrechnungskurs muss ein Einkauf in den USA aber nicht teurer sein, als in einem EU Online Shop oder stationärem Geschäft.


Wenn dann alles gut gegangen ist, kannst du dann endlich dem besonderen Moment entgegenfiebern: auspacken, aufsetzen und in den Spiegel schauen. Für so manchen Pup ist dies ein sehr emotionaler Moment, den er in seinem Leben nicht mehr vergessen wird.



Hast Du weitere Fragen? Stelle diese gerne als Kommentar ein.