Serie: Pupplay Rudel in der NRW Community

Schnell abgefrühstückt ist ein Puppy Rudel relativ einfach erklärt: Ein Rudel ist eine Gruppe von Puppies, die meist von einem oder mehreren Pups geführt wird. Eine Erklärung, was aber die Bedeutung eins Rudels ist, ist damit nicht gegeben. Auch die gerne immer herausgekramten Floskeln - alles ist individuell und unterschiedlich - helfen Außenstehenden nicht weiter. Das Verständnis eines Rudels ist oft von Vorurteilen geprägt, ob diese sich bestätigen oder in Luft auflösen, wird hoffentlich diese Serie zeigen.


Grundlage der pawsUP! Serie zum Thema Rudel in der Pupplay Community NRW bildet eine Online-Umfrage. Teilgenommen haben 74 Puppies und Handler, die neben geschlossenen Fragen auch offen antworten konnten. Dies stellt keinen repräsentativen Einblick da, ist sicher nicht dann als gegebenes Fakt zur Definition eines Rudels anzusehen – aber es bietet einen vielfältigen Einblick in Meinungen, Bedeutungen und Auslebung des Rudellebens in NRW.


Parallel zur Auswertung der Umfrage, wird es auch konkrete Information zu Puppy Rudel in NRW geben und auch einzelne Stimmungsbilder zur NRW Pupplay Community im Allgemeinen. Die Serie soll auch zum Nachdenken und Diskutieren anregen. Dazu bietet sich entweder die Kommentarfunktion an, oder das Forum von pawsUP!.


Die einzelnen Teile der Serie wird es in Themenblöcken und (hoffentlich) in einem regelmäßigen Abstand geben. Begonnen wird mit einer groben Darstellung der Grundlage der Umfrage, um einen Überblick zu bekommen wie sich die Teilnehmer zusammensetzen, und wie ungefähr die Struktur in der Pupplay Community gegeben ist – unabhängig vom Status Rudelmitglied.


Die Veröffentlichung des ersten inhaltlichen Teils der Serie unter dem Titel "Die Pupplay Community ist schwul" ist geplant am 05. März 2020.