Pupplay Community: Stammtisch-Ausfälle wegen Corona Virus!

(aktualisiert: 13.03.20 22:07)


Gerade im Pupplay gibt es viel Körperkontakt, nicht sexueller Natur. Dies birgt natürlich ein potentielles Infektionsrisiko. "Der Hauptübertragungsweg scheint die Tröpfcheninfektion zu sein. Theoretisch möglich sind auch Schmierinfektion und eine Ansteckung über die Bindehaut der Augen.", so informiert das RKI. Besonders bei Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern, könnte dies ein Risiko sein. So zum Beispiel berichtet das Darklands Festival (Belgien) von bekannten Coronainfektionen und bitte die Teilnehmer auf Beschwerden zu achten und sich an die jeweiligen Regelungen ihres Landes zu halten. Dort waren auch Puppies aus Deutschland anwesend, da dort unter anderem die Puppy Europe Wahl stattgefunden hat.


Zitat von Darklands

We’ve received information that certain visitors at Darklands were carrying the Covid-19 virus. We are in contact with the Federal Health department.


Die Organisatoren der Puppy NRW Veranstaltungen informieren sich derzeit über Vorgaben der Behörden und sind untereinander im Austausch. Bundesweit wurden aktuell schon Puppy Stammtische und Events abgesagt. Achte bitte auf Informationen in den Telegram Gruppen.


* Der Vorstand von Rheinfetisch e.V. hat beschlossen, den Fetish Pride 2020 abzusagen

* Puppy Cologne hat beschlossen, den Puppy Pride 2020 weiterhin auszurichten

* Stammtisch Essen Frohnhausen ist abgesagt

* Offener Petplay- und BDSM Stammtisch Köln findet unter Vorbehalt statt

* Stammtisch Duisburg findet vorerst statt

* Stammtisch BaF Bochum entfällt

* Puppy Cologne Get-Together / Helldogs Pupbowling ist abgesagt

* PPC April entscheidet sich in 2 Wochen

* Easter Berlin 2020 ist durch den BLF e.V. abgesagt

* Bundesweit: Ein Großteil der Pupplay Stammtische fällt vorsorglich bis Ostern aus