Pupplay Projekt: Die Menschen hinter der Maske

Puppy Sam und Beakz
Puppy Sam und Beakz

Im Pupplay kann man sich schnell hinter der Maske - der #Hood - verstecken. Die menschliche Persönlichkeit tritt zurück, und der Puppy kommt hervor. Beide haben Überschneidungen, beide können andere Wesenszüge haben. Dem Einen gelingt es als Puppy sich in einer Gruppe wohl zu fühlen, der Andere wächst über sich hinaus. In Deutschland ist die Puppy Community in den letzten Monaten stark gewachsen, hauptsächlich erfolgt die Kommunikation über #Telegram, es werden Stammtische organisiert und über Instagram gibt es Puppy-Schaulaufen und private Einblicke. Bei Twitter wird es dann auch mal sehr schnell sexuell.


Die Pupplayer in Deutschland werden öffentlich mehr: Es haben und bilden sich Gruppen im virtuellen und realen leben, #Treffen werden neu organisiert, #Rudel gegründet. Aus einer überschaubaren Menge an Pups ist ein Netzwerk in Deutschland entstanden, das versucht einheitlich als eine Community zu agieren, was auch durch den #PuppyGermany und dem bisher noch stillen #Verein unterstützen werden soll. Wichtig ist aber die Unabhängigkeit der einzelnen - auch regionalen - Akteure.


Diese Vielfalt birgt auch Zündstoff. Es mag nur menschlich sein, dass man sich gruppiert, dass gelästert und getratscht wird. Es werden Meinungen als Wahrheiten verkauft, unfaire Kritiken geäußert oder sogar Gerüchte ohne realem Hintergrund gestreut. Es wird "Stille Post" gespielt, Vorurteile ausgetauscht, Personen angegriffen.


Zitat von Beakz

Ich möchte die Community wieder mit sich selber versöhnen.


Was kann "Die" Community zusammen rücken lassen? Mehr Verständnis kann ein Weg dazu sein. Das Menschliche sehen und akzeptieren. Die Vielfalt nicht nur an bunten Hoods und sexy Gear ausmachen, sondern die Vielfalt an Charakteren, an Meinungen, an Menschen feststellen und leben.


Das Projekt "Deutschland - Deine Puppys" entsteht im Rahmen einer geplanten Kandidatur zum "Puppy Germany 2021". Der Neusser Puppy Beakz hat kürzlich den inoffiziellen "Wahlkampf" bereits gestartet, und dieses Projekt angekündigt. Als Beakz on Tour gemischt mit einer Home Story kann man das Vorhaben beschreiben. "Ich werde mich mit meiner Kamera bewaffnen, quer durch Deutschland reisen, Puppys treffen und sie Ihre Geschichten erzählen lassen. Damit der Westen den Osten wieder besser versteht, der Süden den Norden. Damit wir wieder unseren Fokus auf das richten können was wirklich wichtig ist: dem Puppyplay.", erklärt er das Projekt.


Das erste Video im Rahmen von "Deutschland - Deine Puppys" ist bereits angekündigt, zu Besuch bei Puppy Sam in Eschweiler. Um tatsächlich eine Vielfalt zu zeigen, die die Community stärken und zusammen rücken lassen kann ist jeder eingeladen, sich zu melden. Auf der Webseite zum Projekt findet man dazu ein Formular.


Link: Deutschland - Deine Puppys

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!